Σύνδεση

Εγγραφή

Πλαίσιο χρήσης
124981 Τραγούδια, 264808 Ποιήματα, 28913 Μεταφράσεις, 26571 Αφιερώσεις
 

Ladádika* - 2261 Αναγνώσεις         
    

Στίχοι: Φίλιππος Γράψας
Μουσική: Μάριος Τόκας
Πρώτη εκτέλεση: Δημήτρης Μητροπάνος

Σε συζητάν δίχως γιατί και όχι άδικα
όπως κοιμάσαι στα στενά παλιά λαδάδικα
έγινες φήμη και γι’ αυτό δε φυλακίζεσαι
ζεις στο σκοτάδι παστρικά μα δεν ορκίζεσαι

Λάμπεις στα κόκκινα σατέν που σε τυλίγουνε
άσπροι και σέρτικοι καπνοί σε καταπίνουνε
σε καλντερίμια ξενυχτάς υγρά λιθόστρωτα
στου πληρωμένου παραδείσου την αυλόπορτα

Τόσα δίνω πόσα θες
στα λαδάδικα πουλάν αυτό που θες
κάθε κάμαρα κελί
με βαριά παλικαρίσια αναπνοή

Μύριες χαμένες μοναξιές με σένα σμίγανε
φεύγαν καράβια μα πριν φύγουν σου σφυρίζανε
πόσα παιδιά ήρθαν να βρουν το αντριλίκι τους
και σου ακουμπήσανε δειλά το χαρτζιλίκι τους

Τόσα δίνω πόσα θες
στα λαδάδικα πουλάν αυτό που θες
κάθε κάμαρα κελί
με βαριά παλικαρίσια αναπνοή
Τόσα δίνω πόσα θες
στα λαδάδικα πουλάν αυτό που θες
κάθε κάμαρα κελί
με βαριά παλικαρίσια αναπνοή


Text: Filippos Yrapsas
Musik: Marios Tokas
Uraufführung: Dimitris Mitropanos

Ohne dich diskutieren sie vergeblich, warum auch nicht,
wie du in dem engen alten Ladádika schläfst,
du bist zum Gerücht geworden und wirst deshalb nicht inhaftiert,
du lebst in redlicher Dunkelheit, aber du schwörst nicht

Licht in Satin-Rot, das dich einhüllt
weiße Tabakrauchschwaden verschlucken dich
auf dem Kopfsteinpflaster der Nachtschwärmerei Feuchtigkeit
am Hoftor beginnt das Paradies gegen Bezahlung

Ich gebe dir das, was du möchtest
in Ladádika verkaufen sie das, was du willst
jedes Zimmer eine Zelle
mit dem tiefen Atem der Tapferen

Zehntausende verlorene Einsame vermischen sich mit dir
Schiffe fahren weg, aber bevor sie fahren, verpfeifen sie dich
wieviele Kinder sind gekommen, um ihre Männlichkeit zu finden
und sie berühren dich für ein Taschengeld

Ich gebe dir das, was du möchtest
in Ladádika verkaufen sie das, was du willst
jedes Zimmer eine Zelle
mit dem tiefen Atem der Tapferen
Ich gebe dir das, was du möchtest
in Ladádika verkaufen sie das, was du willst
jedes Zimmer eine Zelle
mit dem tiefen Atem der Tapferen

 * Viertel in Thessaloniki in Hafennähe, das sein Aussehen aus der Zeit vor dem großen Brand 1917 mit Kopfsteinpflaster und vergleichsweise niedrigen Häusern bewahrt hat, bis in die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg wurden hier Waren wie Olivenöl umgeschlagen, später und besonders nach dem Erdbeben 1978 herrschte Verfall, Rotlichtviertel, bis in den frühen neunziger Jahren die Sanierung einsetzte, heute ist Ladadika ein illustres Kneipenviertel und ein "Fun Park"
   lipsia © 03-06-2012 @ 23:08

Πρέπει να συνδεθείς για να μπορείς να καταχωρίσεις σχόλιο